logo_darmstadt
Bundesimmobilien bima logo

Nathan-Hale-Depot

Luftbild Nathan-Hale-Depot

Künftige Nutzung

Das Nathan-Hale-Depot ist für eine gewerbliche Nutzung vorgesehen.

Fläche

Ca. 13,2 Hektar

Verwertungssituation

In Abstimmung mit der Stadt Darmstadt erfolgt die Verwertung im Wege von
Direktverkäufen zu Betriebserweiterungszwecken an anliegende Unternehmen.

Erschließung

Das Nathan-Hale-Depot ist an das öffentliche Ver- und Entsorgungsnetz angeschlossen. Ver- und entsorgungsanlagen (Wasser, Strom, Entwässerung, Wärme) sind vorhanden, müssen jedoch an die Erfordernisse der zivilen Nutzung angepasst werden.

Gebäudebestand

Der Gebäudebestand besteht überwiegend aus Werkstätten, Lager- und Verwaltungsgebäuden, Baujahr 1936. In den 50er Jahren wurde der Bestand um weitere Lager- und Werkstattgebäude erweitert.

Altlasten

Nach Abschluss der historischen Erkundung, die diverse Verdachtsflächen definiert hat, wurde die orientierende Untersuchung mit dem Ergebnis, dass sich ein Kontaminationsverdacht bestätigt hat, abgeschlossen.

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Anschrift
Ellerstraße 56
53119 Bonn
Julia Lepper
Tel.
+49(0)69 95937-108
Fax
+49 (0)69 95937-101
Anschrift
Hansaallee 24-26
60322 Frankfurt am Main
Kontaktieren
schliessen X
Kontaktformular
Julia Lepper
Tel.
+49(0)69 95937-108
Fax
+49 (0)69 95937-101
Anschrift
Hansaallee 24-26
60322 Frankfurt am Main
Dateien anhängen
Uwe Schmidt
Tel.
+49(0)69 95937-158
Fax
+49 (0)69 95937-101
Anschrift
Hansaallee 24-26
60322 Frankfurt am Main
Kontaktieren
schliessen X
Kontaktformular
Uwe Schmidt
Tel.
+49(0)69 95937-158
Fax
+49 (0)69 95937-101
Anschrift
Hansaallee 24-26
60322 Frankfurt am Main
Dateien anhängen